NoFollow Free!
SHIFT Weblog

Dieses Blog ist ein Online-Magazin für erfahrene Website-Entwickler und Webdesigner, die PHP und Webdesign lieben.

Tag: jquery

JavaScript & jQuery

Mein jQuery-Plugin: PageScroll (ScrollTo-Alternative)

Wer hat diesen schönen Effekt noch nicht gesehen – bei der seiteninternen Ankernavigation gleitet der Bildschirminhalt sanft herunter, anstatt direkt dorthin zu springen. Dafür gibt es ein bekanntes Plugin von Ariel Fisler: jQuery.localScroll. Dieses Plugin benötigt jedoch ein weiteres Plugin vom gleichen Entwickler: jQuery.scrollTo. Selbst als minified-Version wären zwei HTTP-Requests und 4 kb notwendig, um diese einfache Animation zu implementieren. Das liegt daran, dass Ariel Fisler’s Plugin sehr viel umfangreicher ist und noch mehr Möglichkeiten bietet. Ich habe diese in all meinen Projekten aber noch nie ausgeschöpft, so dass ich mir mein eigenes Plugin geschrieben habe, welches sich auf den Scrolleffekt beschränkt und (minified) äußert schlanke 624kb  624b 662 Bytes groß ist.

Weiterlesen ›

Links am Rande

Links am Rande (5)

Und wieder einmal stelle ich euch interessante Fundsachen aus dem Netz vor. Vielleicht ist ja das ein oder andere für euch dabei.

  • webdesignerdepot.com fasst aktuelle Button-Varianten für das Web zusammen und beschreibt, wie man diese mit Photoshop erstellt.
  • elated.com beschreibt besonders ausführlich, wie man Drag & Drop mit jQuery meistert.
  • Sounds für Webseiten sind aus der Mode? Nicht, wenn man sie dezent und mit moderner Technik implementiert. Chris Coyier von csstricks.com erklärt, wie es geht.
  • Patterns mit Photoshop oder anderen Programmen zu erstellen ist mühsam? patternify.com macht das ganze zum Kinderspiel.
  • Der deviantart.com-User jonaska hat ein fiktives Facebook-Redesign erstellt, das ich extrem ansprechend finde.
  • Besonders praktisch finde ich den Gradient-Editor auf colorzilla.com, mit dessen Hilfe man in gewohnter Umgebung seine eigenen Farbverläufe gestalten kann, die dann für CSS3-Elemente umgerechnet werden.

Allgemein, JavaScript & jQuery

Sechs unbekannte, aber geniale jQuery-Plugins

popeye

Plugins für jQuery gibt es wie Sand am Meer – manche sind sehr bekannt, manche nicht. Das ist schade, wo doch viele gute Plugins in der Versenkung verschwinden. Ich stelle euch hier acht Plugins vor, die mehr Beachtung verdienen – denn diese tragen sehr zur “User Experience” bei.

Weiterlesen ›

Links am Rande

Links am Rande (1)

In der Kategorie “Links am Rande”  stelle ich euch in unregelmäßigen Abständen aktuelle Links vor, die für euch interessant sein können.